Hauptinhalt

Eisenmann als Komplettanbieter für Waste-to-Energy-Lösungen

Böblingen, 14. März 2012 – Auf der diesjährigen IFAT Entsorga vom 7. bis 11. Mai 2012 in München präsentiert sich in Halle B3, Stand 332 der Böblinger Anlagenbauspezialist Eisenmann als Komplettanbieter für umweltfreundliche und ressourcenschonende Anlagentechnologien.

Das breite Produktspektrum der Umwelttechniksparte bei Eisenmann umfasst individuell nach Kundenwünschen entwickelte Anlagen, wie auch Anlagen aus Standardkomponenten. Themenschwerpunkte sind in diesem Jahr Waste-to-Energy-Lösungen zur alternativen Energiegewinnung. Mit den Bereichen Biogas, Abfall, Abluft und Abwasser präsentiert Eisenmann einen großen Teil seiner Produktpalette. Ganz neu im Produktsortiment sind die Biogasaufbereitung zu Biomethan sowie die Klärschlammvergärung.

Über Eisenmann

Eisenmann zählt zu den international führenden Systemanbietern in den Bereichen Oberflächentechnik, Materialfluss-Automation, Umwelt- und Thermoprozesstechnik. Rund 3.600 Mitarbeiter weltweit entwickeln neue Technologien und Anlagen für Fertigung, Montage und Distribution. Ingenieure, Techniker und Spezialisten aus unterschiedlichsten Bereichen übernehmen Planung, Konstruktion, Anlagenbau und Inbetriebnahme modernster Systeme sowie deren Wartung bis hin zum kompletten Betrieb der Anlagen.

Kontakt

Ansprechpartner

Name

Kristina Müller-Poschmann

Firma

Eisenmann SE

Corporate Communication/Trade Press

Telefon

work T
+49 7031 78-1184
fax F
+49 7031 78-1188
Kontaktformular

Wie können wir Ihnen helfen? Schreiben Sie uns.

* Pflichtfelder

Call me back

Sie haben Fragen? Wir rufen Sie gern zurück.

* Pflichtfelder

© 2015 EISENMANN SE