Hauptinhalt

"One Solution" Sinterofen bei Eisenmann in Bovenden

Bovenden, 31. Januar 2019 – Pulvermetallurgie- und Sinterexperten aus mehreren Ländern kamen zu Eisenmann Thermal Solutions ins niedersächsische Bovenden, um sich aus erster Hand über die neue Produktreihe der „One Solution“ Hochtemperatur-Rollenherd-Sinteröfen zu informieren. Im Blickpunkt in der Vormontagehalle stand eine komplette Anlage inklusive Rückführbahn.

Peter Vervoort, Vice President Product Development & Technology, sprach über die „EPMA-VISION 2025“, die Zukunft der PM-Industrie, und Martin Creutziger, Head of Test Center, über Potenziale, Sicherheiten und technologische Möglichkeiten für eine zukunftsweisende Sintertechnik in Europa. Sie legten dar, mit welchen Lösungen Eisenmann höchsten Anforderungen nach effizienter und flexibler Produktion begegnet. Die Antworten stecken in den „One Solution“ Hochtemperatur-Rollenherd-Sinteröfen mit herausragenden Vorteilen bezüglich Produktqualität, Flexibilität und Betriebskosten. Weitere Themen waren Vorzüge der CFDComputersimulation in der Projektplanungsphase sowie optimale Servicelösungen.

Die Besucher diskutierten mit den Experten direkt am Ofen über technische Details und die Vorzüge des Rollenantriebs mit der vom sonstigen Werkstücktransport abgekoppelten Schnellkühlzone. Die Fördergeschwindigkeit ist stufenlos und passgenau für jeweilige Produktanforderungen einstellbar. Betreiber dieses geschlossenen Ofenkonzepts mit innovativen Schleusensystemen und gasdichtem Gehäuse profitieren von sehr geringem Einsatz von Energie und technischen Gasen sowie von exakter Atmosphärenkontrolle. „One Solution“ von Eisenmann Thermal Solutions erfüllt die theoretischen Anforderungen an ideale Sinterbedingungen mit Temperaturen bis 1.400 °C, Abkühlraten bis zu 8 K/s und niedrigem Taupunkt (-35°C).

Über Eisenmann
Eisenmann zählt zu den international führenden Anbietern von Anlagen und Dienstleistungen in den Bereichen Oberflächentechnik, Materialfluss-Automation, Thermoprozess- und Umwelttechnik. Seit mehr als 65 Jahren berät das süddeutsche Familienunternehmen Kunden und baut flexible, energieeffiziente und ressourcenschonende Anlagen nach individuellen Anforderungen für die moderne Produktion und Intralogistik. Eisenmann ist in Europa, Amerika und den BRIC-Staaten an 27 Standorten in 15 Ländern mit über 3.000 Mitarbeitern vertreten und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 723 Millionen Euro (2017).

Der innovative "One Solution" Hochtemperatur-Sinterofen.
Zoom
Der innovative "One Solution" Hochtemperatur-Sinterofen.

Bovenden_OneSolution1

Kontakt

Name

Sven  Heuer

Firma

Eisenmann SE

Telefon

work T
+49 7031 78-1522

© 2019 EISENMANN SE