Hauptinhalt

Eisenmann präsentiert Twin Shuttle EBB auf der LogiMAT

Böblingen, 4. Februar 2019 – Eisenmann stellt auf der LogiMAT in Stuttgart (19.-21. Februar) die neue Zweischienen-Elektrobodenbahn Twin Shuttle vor. Sie ermöglicht Durchsatzsteigerungen und hohe Flexibilität auf bewährter solider Technik.

Elektrobahnen von Eisenmann spielen ihre Vorzüge in Anwendungsbereichen aus, in denen hohe Palettendurchsätze auf kleinen Flächen bewältigt werden müssen. Kompakte Fahrwerke mit integriertem Lastaufnahmemittel ermöglichen schnelle Übergaben und kurze Stapelstände. Hohe Flexibilität beim Transport von Paletten mit wechselnder Fracht bietet die neue EBB Twin Shuttle, zu sehen in Halle 1, Stand C67.

„Mit der Twin Shuttle-Version der bewährten Zweischienenbodenbahn können zum Beispiel zwischen Wareneingang, Hochregallager und Versand oder zur Versorgung von Kommissionierplätzen künftig flexibel je eine oder zwei Europaletten pro Fahrwerk, aber auch halbe Europaletten sowie Großladungsträger ohne und mit Überstand transportiert werden“, berichtet Simon Schmelzle von Eisenmann Conveyor Systems. „Mit der Twin Shuttle EBB reagieren wir auf Bedürfnisse etwa im Möbelhandel oder in der Ersatzteillogistik, unterschiedliche Warengrößen flexibel zu fördern. Der Anwender profitiert davon, neben den breiten Großladungsträgern auch zwei Standardpaletten parallel oder einzeln aufnehmen oder abgeben zu können.“

So erzielt der Nutzer Taktzeitoptimierungen und hohe Durchsätze bis zu 800 Paletten/h in der Hochregallagervorzone. Die Maximallast eines Fahrzeugs beträgt 3.000 kg, die Geschwindigkeit bis zu 3 m/s bei einer Beschleunigung von 0,8 m/s2. Die wartungsfreundlichen Anlagen mit hoher Verfügbarkeit lassen sich einfach durch zusätzliche Fahrzeuge skalieren, die Kosten für die Schienenanlage sind vergleichsweise gering.

Besucher des Eisenmann Stands erfahren alles über das breite Portfolio der Schwaben, die im Intralogistikbereich mit Schwerpunkt Elektrobahnen auch als Gesamtsystemanbieter und Generalunternehmer über umfangreiches Know-how verfügen.

Über Eisenmann

Eisenmann zählt zu den international führenden Anbietern von Anlagen und Dienstleistungen in den Bereichen Oberflächentechnik, Materialfluss-Automation, Thermoprozess- und Umwelttechnik. Seit mehr als 65 Jahren berät das süddeutsche Familienunternehmen Kunden und baut flexible, energieeffiziente und ressourcenschonende Anlagen nach individuellen Anforderungen für die moderne Produktion und Intralogistik. Eisenmann ist in Europa, Amerika und den BRIC-Staaten an 27 Standorten in 15 Ländern mit über 3.000 Mitarbeitern vertreten und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 723 Millionen Euro (2017).

Flexibilität für Möbelhandel und Ersatzteillogistik: die Twin Shuttle Elektrobodenbahn von Eisenmann.
Zoom
Flexibilität für Möbelhandel und Ersatzteillogistik: die Twin Shuttle Elektrobodenbahn von Eisenmann.

Twin Shuttle Elektrobodenbahn von Eisenmann.

Kontakt

Name

Sven  Heuer

Firma

Eisenmann SE

Telefon

work T
+49 7031 78-1522

© 2019 EISENMANN SE